Zehn Jahre danach

Der Abifilm läuft. Einige der Darsteller von 2009: v.li.n.re. Ulrike O., Ines T., Kai S., Oliver S., Dario R. und vorn Nadine R. und Madlen S.

von Kristin Bensch, Abi 2009

Das Abitur erreichten wir 2009 nach 13 Schuljahren. Für manchen war es eine schöne Zeit, für andere eher Stress, für wieder andere die reinste Zeitvergeudung. Die 10 Jahre nach dem Abi scheinen geflogen zu sein. Was mag in den Jahren wohl alles passiert sein? Das fragten wir drei Mädels – Nadine und Janine R. und Kristin B. aus dem ABI-Jahrgang 2009 – uns und beschlossen, dass es höchste Zeit war für ein Wiedersehen. Alle zu erreichen, war dann gar nicht so einfach, obwohl wir heute in einer medialen Welt leben.

Zum Jahrgangstreffen am 16. August in der „Genusswerkstatt“ in Potsdam schafften es dann doch knappe 40 Ehemalige. Es war ein schönes Wiedersehen und auch ein großes Staunen. Wir haben die halbe Welt bereist, waren oft längere Zeit in Ländern wie Frankreich, Irland, Australien, Neuseeland, Kanada, den USA, Kolumbien oder Mexiko. Luise R., Isabell S. und Dustin S. sind mittlerweile verheiratet und andere sind gerade verlobt. Einige Mamis und Papis waren da, wie Christian G., der eine Tochter hat, und ich; mein Sohn Alejandro ist gerade eineinhalb Jahre alt. Auch beruflich war es bunt durchmischt. Wir sind jetzt Erzieher Ingenieur, Finanzbeamter, Lehrerin, Automobilverkäufer, Projektkoordinatorin, Informatikerin, Einzelhandelskauffrau oder Chemiker. Natürlich hat es uns gefreut, Frau Kanski, Frau Kreuzberger und Frau Leubner in der Runde begrüßen zu dürfen. Es wurde gegessen, viel erzählt, erinnert, gelacht. Im Abi-Video hat sich dann jeder wiedererkannt und in so einigen Gesichtern sah man ein Schmunzeln dabei.

Die nächsten 10 Jahre laufen. Ich bin gespannt, was alles passieren wird und was wir uns beim nächsten Treffen zu erzählen haben. Schön wäre, wenn dann noch ein paar mehr Ehemalige des Jahrgangs 09 erreicht werden können. Ein Gruß an alle ehemaligen Lehrer!

Abitreffen Jahrgang 2009 – die Organisatorinnen Kristin B. sowie Janine und Nadine R.

Kommentar verfassen