YOU – Presseinformation

 ABSCHLUSSBERICHT der YOU  (Europas größte Jugendmesse – 23. bis 25. September 2011)

 YOU 2011: 140.000 Besucher erlebten in Berlin das Jugendhighlight des Jahres

280 Aussteller präsentierten aktuelle Themen und Trends –Dreizehnte Ausgabe von Europas Jugendmesse mit soviel Musik- und Sportangeboten wie noch nie zuvor – Großer Andrang bei Konzert von Kool Savas – Hauptact am Sonntagnachmittag: Pietro Lombardi – „Tage der Berufsausbildung“ von IHK Berlin und Handwerkskammer Berlin weiter gewachsen – YOU machte sich für Jugendliche stark: 60 Events und über 100 Künstler

Berlin, 25. September 2011Unter dem Motto „Mitmachen, Anfassen, Ausprobieren“ haben 140.000 Jugendliche vom 23. bis 25. September auf der YOU 2011 die coolsten Bands und die letzten Trends live erlebt, ihre Zukunft geplant und neue Sportarten entdeckt. Klassen von 300 Schulen aus Berlin und Brandenburg besuchten Europas größte Jugendmesse. An drei Tagen präsentierten 280 Aussteller (2010: 260 Aussteller) auf 40.000 Quadratmetern das bisher vielfältigste Angebot der YOU. Darunter waren große Marken wie Nintendo, Xbox, PlayStation, WindowsPhone, Disney, Herlitz und Krüger mit ihren neusten Produkten sowie die Sportcommunity www.e-playsports.com. Über die Themen Gesundheit, Wirtschaft, Politik, Umwelt und Gesellschaft informierten zahlreiche Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Vereine und Institute. „Das hohe Interesse der Besucher an Themen wie Umwelt und Ausbildung sowie Politik beweist, dass sich die Jugend aktiv für ihre Zukunft einsetzen möchte“, erklärte Daniel Barkowski, Leiter der YOU.

Zahlreiche Musik- und Sportstars sowie die Tage der Berufsausbildung waren die Magneten der Veranstaltung. Am YOU-Samstag sorgte das Konzert von Kool Savas für eine volle Halle. Am Sonntagnachmittag erwartet die Messeleitung großen Andrang beim Konzert von Pietro Lombardi. In vielen Workshops, unter anderem von der Berliner Flying Steps Academy, konnten die Jugendlichen sich austoben und neues Lernen. Insgesamt standen über 60 Events und 100 Künstler auf dem Programm.

Premiere feierten ein großer BMX-Contest, die Weltmeisterschaft der Parcourer und das Fußballspektakel „Berlin YOUth Kick“. Erstmals richtete der Veranstalter von„Rap am Mittwoch“ die Wahl zum „YOU-King“ und „YOU Champions“ aus. Viele musikalische Newcomer erhielten bei den Wettbewerben „MyVideo Newcomer Contest powered by YOU“ und „local heroes“ ihre große Chance.

Im Rahmen der neuen Initiative „find YOUr balance“ wurden die besten Multi-Kulti-Kochkreationen im Kochwettbewerb X-COOKING ausgezeichnet. Die Gewinnerinnen sind Darya Sameri und Elvira von der Poelchau-Oberschule aus Berlin. In der Jury saßen unter anderem die TV-Stars Christopher Kohn, Selina Müller und Vincent Krüger.

„Ein Herz für Hip Hop“: So lautete das Motto der Original Hip Hop Charity Jam zugunsten schwerkranker Kinder. Neben Djibutie, Die Maxikings und OGS rockten acht weitere Acts die Musikbühne. „Alle Künstler waren begeistert von der tollen Atmosphäre auf der YOU und durch die Unterstützung von Mitarbeitern der Deutschen Bank, konnte ein Betrag von über 1.000 Euro unter den jugendlichen Besuchern gesammelt werden“, so Michael Ermisch von Aufklärung e.V., der die Charity bereits zum dritten Mal auf der YOU organisiert hat.

Die „Tage der Berufsausbildung“ sind aus Sicht der Veranstalter IHK Berlin und Handwerkskammer Berlin auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich verlaufen. Ingesamt 30 Berliner Betriebe aus Industrie, Handwerk und Handel sind am YOU-Freitag für ihren besonderen Einsatz bei der Berufsausbildung ausgezeichnet worden. Als „Bester Ausbildungsbetrieb Berlins“ wurde die Unternehmensgruppe Gegenbauer geehrt. Weiterhin wurden die bewährten Möglichkeiten der Berufsorientierung bei den über 90 ausstellenden Unternehmen und Innungen geboten, die rund 30.000 Besucher mit vielen Aktionen rund um die Berufswelt anlockten. Ins Programm neu aufgenommen wurden geführte Themen-Touren, die besonders am Freitag im Rahmen von Schul-Projekttagen gut besucht waren. So wurden Interessierte noch konkreter an die Ausbildungsangebote der Berliner Wirtschaft herangeführt. Damit reagierten die Veranstalter auf die veränderten Anforderungen der Unternehmen bei der Gewinnung ihres Fachkräftenachwuchses. Ein Weg, den die Veranstalter zukünftig noch stärker ausbauen wollen.

 per Mail von der YOU an Überflieger-Redaktion am 25.09.11

Kommentar verfassen